Kategorie: Theorie

Textsammlung zu politischer Militanz

Die Gewaltfrage ist – zumindest in der BRD – seit Jahrzehnten ein umstrittenes Thema, das von Seiten der Herrschenden oder Opportunisten auch gerne genutzt wird, um breite fortschrittliche Bündnisse zu spalten. Eine revolutionäre Positionierung muss hier differenziert vorgehen und muss eine Haltung einnehmen, die einerseits zu einem hysterischen Pazifismus auf Distanz geht, die aber andererseits auch keinen simplen Militanzfetisch betreibt.

Weiterlesen

Inge Viett – Revolutionäre Strategie in der Krise [Audio-Mitschnitt]

Die Veranstaltung mit Inge Viett behandelte die Frage, wie eine zeitgemäße revolutionäre Strategie und kommunistische Organisation aussehen kann, die sowohl auf den Erfahrungen vergangener Strukturen aufbaut, als auch gemachten Fehlern Rechnung trägt. Die Publizistin Inge Viett fasste einige grundlegende Erfahrungen sozialistischer Bewegungen zusammen und versuchte daraus inhaltliche Eckpfeiler einer künftigen Organisation zu skizzieren.

Weiterlesen

Erklären, nicht verharmlosen | Hans Heinz Holz

In diesem Auszug aus dem Buch “Theorie als materielle Gewalt. Die Klassiker der III. Internationale” (Band 2 einer dreiteiligen philosophischen Abhandlung), den die Tageszeitung junge welt vorab veröffentlichte, analysiert der marxistische Philosoph Hans Heinz Holz die Verwendung des Begriffs “Stalinismus” als einen antikommunistischen Kampfbegriff. Der Text liefert einen wichtigen Beitrag zu einer differenzierten Auseinandersetzung mit den historischen sozialistischen Projekten.

Weiterlesen

Das Manifest der kommunistischen Partei

Das etwa 30 Seiten lange Werk ist das im Auftrag des II. Kongresses des “Bundes der Kommunisten” im Jahr 1848 veröffentlichte marxistische Parteiprogramm, das den Beginn der internationalen kommunistischen Bewegung markierte. Darin legen Marx und Engels den geschichtlichen Prozess der Herausbildung und Entwicklung der kapitalistischen Gesellschaft und ihrer antagonistischen Klassen – Bourgeoisie und Arbeiterklasse – dar und zeigen die Gesetzmäßigkeiten und Widersprüche innerhalb des Kapitalismus auf.

Weiterlesen

Anstehende Veranstaltungen

Mi 27

Treffen vom Aktionsbündnis 8. März

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 18:30
Nov 01
Nov 02

Aktionstreffen Klimagerechtigkeit

Dienstag, 2. November 2021, 19:00
Nov 04

Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart & Region

Donnerstag, 4. November 2021, 19:00
Nov 18

Monatliches Treffen von Solidarität und Klassenkampf

Donnerstag, 18. November 2021, 19:00

Freiheit für Jo und Dy!

Demonstration am 23. Oktober

Organisiert in

Revolutionäres Infoportal