Blog

Veranstaltung am 8. Juli: Gespräch mit mit Marxist:innen aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hat nicht nur die Linke in Deutschland vor eine Herausforderung gestellt, sondern – in noch viel größerem Maße – die Linken und Revolutionären Kräfte in der Ukraine. Im Rahmen des Krieges wurden beinahe alle größeren Linken Parteien in der Ukraine verboten, jede Kritik an der aktuellen Regierung und ihrem Kurs wird als „pro-russisch“ verunglimpft und oft genug auch verfolgt.

Inge Viett ist gestorben – in unseren Kämpfen lebst du weiter!

Unsere Genossin Inge Viett ist am 9. Mai 2022 gestorben. Sie war Militante der Bewegung 2. Juni und der RAF. Sie lebte einige Jahre in der DDR und verteidigte diesen sozialistischen Versuch, im vollen Bewusstsein seiner Unzulänglichkeiten, gegen die Diffamierungen der Sieger.

Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart organiesieren wir eine Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine. Putin, die Nato und auch die deutsche Regierung verfolgen beim Krieg in der Ukraine eigene kapitalistische und geopolitische Machtinteressen – nicht die Interessen der Bevölkerung und der Arbeiter:innenklasse.

Offensive gegen Aufrüstung – Klassenkampf statt Burgfrieden!

Wir sind Teil der bundesweiten Initiative unter dem Motto “Offensive gegen Aufrüstung – Klassenkampf statt Burgfrieden”. Kürzlich ist dazu die Website hauptfeind.de online gegange, auf der es ein ersten Aufruf, Hingergrundartikel und Materialien zum Download gibt.

Wird geladen

Anstehende Veranstaltungen

Mi 06

Treffen vom Aktionsbündnis 8. März

Mittwoch, 6. Juli 2022, 18:30
Do 07
Do 21
Aug 01
Aug 02

Aktionstreffen Klimagerechtigkeit

Dienstag, 2. August 2022, 19:00

Offensive gegen Aufrüstung

Das war der revolutionäre 1. Mai 2022

Organisiert in

Revolutionäres Infoportal