Startseite

Inge Viett ist gestorben – in unseren Kämpfen lebst du weiter!

Inge Viett ist gestorben – in unseren Kämpfen lebst du weiter!

Unsere Genossin Inge Viett ist am 9. Mai 2022 gestorben. Sie war Militante der Bewegung 2. Juni und der RAF. Sie lebte einige Jahre in der DDR und verteidigte diesen sozialistischen Versuch, im vollen Bewusstsein seiner Unzulänglichkeiten, gegen die Diffamierungen der Sieger.

Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine

Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart organiesieren wir eine Veranstaltung zum Krieg in der Ukraine. Putin, die Nato und auch die deutsche Regierung verfolgen beim Krieg in der Ukraine eigene kapitalistische und geopolitische Machtinteressen – nicht die Interessen der Bevölkerung und der Arbeiter:innenklasse.

Offensive gegen Aufrüstung – Klassenkampf statt Burgfrieden!

Offensive gegen Aufrüstung – Klassenkampf statt Burgfrieden!

Wir sind Teil der bundesweiten Initiative unter dem Motto “Offensive gegen Aufrüstung – Klassenkampf statt Burgfrieden”. Kürzlich ist dazu die Website hauptfeind.de online gegange, auf der es ein ersten Aufruf, Hingergrundartikel und Materialien zum Download gibt.

1. Mai Zeitung 2022

1. Mai Zeitung 2022

Hier unsere Zeitung zum 1. Mai 2022. Themen sind der Krieg in der Ukraine, Teuerungen und Arbeitskämpfe, Rassismus und Klima sowie ein Artikel warum wir Kommunist:innen sind. Die Zeitung gibts als Textform oder als PDF zum Download.

Weder Putin, noch NATO! Die Kriege der Reichen stoppen – Aufrüstung verhindern

Weder Putin, noch NATO! Die Kriege der Reichen stoppen – Aufrüstung verhindern

Russland hat einen gefährlichen Krieg gegen die Ukraine begonnen. Hintergrund ist der Konflikt zweier reaktionärer Machtblöcke, denen es beiden nicht um Freiheit oder Menschenrechte geht. Der Kampf Russlands mit dem Block der NATO- und EU-Staaten wird auf dem Rücken der einfachen Bevölkerung – nicht nur – in der Ukraine ausgetragen.

Krieg, Krise, Kapitalismus – diesem System den Kampf ansagen

Krieg, Krise, Kapitalismus – diesem System den Kampf ansagen

Was sich in unserer Gesellschaft und auf internationaler Bühne abspielt, ist ein Weckruf: Ein neuer Krieg in Europa, Preissteigerungen, ein Pandemiemanagement das auf dem Rücken von Beschäftigten und den Ärmsten ausgetragen wird, während Arbeiter:innen in der Industrie mit Betriebsschließungen und Stellenabbau zu kämpfen haben.

8. März 2022: Für Frauen*streik und Revolution

8. März 2022: Für Frauen*streik und Revolution

Bundesweit haben am 8. März 2022 feministische Initiativen den aktuellen Streik im Sozial- und Erziehungsdienst thematisiert, unterstützt und gemeinsam mit Beschäftigten gestaltet. Als Kommunist:innen und Revolutionär:innen waren auch wir Teil eben dieser Mobilisierungen und haben einen revolutionären Bezug hergestellt.

Der Krieg in der Ukraine – Erstes Statement zur aktuellen Lage

Der Krieg in der Ukraine – Erstes Statement zur aktuellen Lage

Der Ukraine-Konflikt ist zum hießen Krieg eskaliert. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat die russische Luftwaffe militärische Infrastruktur in der West-Ukraine angegriffen. Inwieweit auch eine Invasion durch Bodentruppen außerhalb des Donbass erfolgt oder bereits erfolgt ist, ist momentan noch unklar.

Anstehende Veranstaltungen

Jun 02
Jun 07

Aktionstreffen Klimagerechtigkeit

Dienstag, 7. Juni 2022, 19:00
Jun 08

Treffen vom Aktionsbündnis 8. März

Mittwoch, 8. Juni 2022, 18:30
Jun 16

Offensive gegen Aufrüstung

Das war der revolutionäre 1. Mai 2022

Organisiert in

Revolutionäres Infoportal

Anstehende Veranstaltungen

Jun 02
Jun 07

Aktionstreffen Klimagerechtigkeit

Dienstag, 7. Juni 2022, 19:00
Jun 08

Treffen vom Aktionsbündnis 8. März

Mittwoch, 8. Juni 2022, 18:30
Jun 16

Offensive gegen Aufrüstung

Das war der revolutionäre 1. Mai 2022

Organisiert in

Revolutionäres Infoportal