Startseite

Krieg, Krise, Kapitalismus – diesem System den Kampf ansagen

Krieg, Krise, Kapitalismus – diesem System den Kampf ansagen

Was sich in unserer Gesellschaft und auf internationaler Bühne abspielt, ist ein Weckruf: Ein neuer Krieg in Europa, Preissteigerungen, ein Pandemiemanagement das auf dem Rücken von Beschäftigten und den Ärmsten ausgetragen wird, während Arbeiter:innen in der Industrie mit Betriebsschließungen und Stellenabbau zu kämpfen haben.

8. März 2022: Für Frauen*streik und Revolution

8. März 2022: Für Frauen*streik und Revolution

Bundesweit haben am 8. März 2022 feministische Initiativen den aktuellen Streik im Sozial- und Erziehungsdienst thematisiert, unterstützt und gemeinsam mit Beschäftigten gestaltet. Als Kommunist:innen und Revolutionär:innen waren auch wir Teil eben dieser Mobilisierungen und haben einen revolutionären Bezug hergestellt.

Der Krieg in der Ukraine – Erstes Statement zur aktuellen Lage

Der Krieg in der Ukraine – Erstes Statement zur aktuellen Lage

Der Ukraine-Konflikt ist zum hießen Krieg eskaliert. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat die russische Luftwaffe militärische Infrastruktur in der West-Ukraine angegriffen. Inwieweit auch eine Invasion durch Bodentruppen außerhalb des Donbass erfolgt oder bereits erfolgt ist, ist momentan noch unklar.

Dieses System kommt uns teuer zu stehen! Kundgebung und Beitrag

Dieses System kommt uns teuer zu stehen! Kundgebung und Beitrag

Am Samstag, den 26. Februar findet in Waiblingen eine Kundgebung unter dem Motto “Hoch mit Löhnen, Gehältern, Renten! Ihre Krise – Nicht auf unseren Rücken!” statt. An der Mobilisierung beteiligen sich Kolleg:innen aus Gewerkschaften, Betrieben und auch klassenkämpferische Strukturen. Hier ein Beitrag von uns.

Widerständig trotz Polizeigewalt – Ein Tag gegen imperialistischen Krieg und rassistischen Terror

Widerständig trotz Polizeigewalt – Ein Tag gegen imperialistischen Krieg und rassistischen Terror

Am letzten Samstag, den 19. Februar zogen wir gleich zweimal lautstark und gut sichtbar mit Hunderten durch die Münchner Innenstadt. Einerseits traf sich wie jedes Jahr die oberste Riege aus Rüstungsindustrie, Außenminister:innen und Militär zur Münchener Sicherheitskonferenz „SiKo“. Außerdem jährte sich an dem Tag der neunfache rassistische Mord in Hanau zum zweiten Mal.

Uns reichen keine Blumen – für Frauen*streik und Revolution!

Uns reichen keine Blumen – für Frauen*streik und Revolution!

Der diesjährige 8. März, der historische internationale Frauen*kampftag, steht in zahlreichen Städten im Zeichen des Frauen*streiks. Zeitgleich zur feministischen Mobilisierung laufen die Tarifverhandlungen des Sozial- und Erziehungsdienstes, bei dem die Beschäftigten um die Aufwertung des reproduktiven Bereichs kämpfen.

Zwei Jahre Hanau – Nicht auf diesen Staat vertrauen!

Zwei Jahre Hanau – Nicht auf diesen Staat vertrauen!

Am 19. Januar jährt sich der rassistische neunfache Mord von Hanau zum zweiten Mal. Die anfängliche Betroffenheit und Anteilnahme politischer Amtsträger:innen ist längst verhallt. Statt lückenloser Aufklärung der Tat und der Ermittlungen gibt es „Gefährderansprachen“ an Überlebende, Familie und Freund:innen, welche sich nach wie vor vehement für eine Aufklärung und politische Konsequenzen aus der Tat einsetzten.

Solidarität & Weitermachen – Aufruf zur Prozessbegleitung für Chris

Solidarität & Weitermachen – Aufruf zur Prozessbegleitung für Chris

Haftstrafe ohne Bewährung lautete das Urteil des Amtsgericht Stuttgart Bad Cannstatt im Juli 2020. Auslöser des Verfahrens waren Aktionen rund um den Silvesterspaziergang 2018 in Stammheim. Erstinstanzlich verurteilt wurde Chris, wegen Landfriedensbruch, zu 8 Monaten Knast. Am 26. Januar steht nun die Berufungsverhandlung an.

Silvesternacht – Knastspaziergang in Stuttgart Stammheim und Besuch an der JVA Heimsheim

Silvesternacht – Knastspaziergang in Stuttgart Stammheim und Besuch an der JVA Heimsheim

Wie an Silvester üblich, zogen auch dieses Jahr in mehreren Städten Revolutionär:innen vor die Knäste um die dort einsitzenden Gefangenen zu grüßen und das neue Jahr kämpferisch zu beginnen. In Stuttgart hat der Knastspaziergang eine lange Tradition, die bis zur Solidaritätsbewegung mit den in Stammheim einsitzenden Genoss:innen der RAF zurückreicht.

Spontandemonstration und Feuerwerk am Knast zwei Tage vor Silvester

Spontandemonstration und Feuerwerk am Knast zwei Tage vor Silvester

Am Abend des 29.12. versammelten sich knapp 100 Personen in Stammheim, um mit einer Spontandemonstration zum Knast zu ziehen und die Gefangenen dort zu grüßen. In einer Megaphondurchsage wurden neben den sozialen Gefangenen explizit Dy, Veysel und die politischen Gefangenen der kurdischen Bewegung gegrüßt.

Anstehende Veranstaltungen

Mi 06

Treffen vom Aktionsbündnis 8. März

Mittwoch, 6. Juli 2022, 18:30
Do 07
Do 21
Aug 01
Aug 02

Aktionstreffen Klimagerechtigkeit

Dienstag, 2. August 2022, 19:00

Offensive gegen Aufrüstung

Das war der revolutionäre 1. Mai 2022

Organisiert in

Revolutionäres Infoportal

Anstehende Veranstaltungen

Mi 06

Treffen vom Aktionsbündnis 8. März

Mittwoch, 6. Juli 2022, 18:30
Do 07
Do 21
Aug 01
Aug 02

Aktionstreffen Klimagerechtigkeit

Dienstag, 2. August 2022, 19:00

Offensive gegen Aufrüstung

Das war der revolutionäre 1. Mai 2022

Organisiert in

Revolutionäres Infoportal