Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2019

Stören, blockieren, stoppen: Gemeinsam den Nazidaufmarsch in Pforzheim verhindern!

Samstag, 11. Mai 2019, 0:00

Anfang Mai 2019 wollen Nazis aus dem Spektrum der Kleinstpartei „Die Rechte“ mit einer Demo durch Pforzheim in den Kommunalwahlkampf intervenieren. Der Marsch durch die Pforzheimer Innenstadt soll das süddeutsche Hauptevent der Faschisten in diesem Jahr werden. Wir rufen deswegen alle auf: Kommt nach Pforzheim und stoppt gemeinsam mit uns die Nazidemo! Aktuelle Infos zur Aufmarschroute und den Gegenprotesten findet ihr in den kommenden Wochen hier. Wenn ihr den Aufruf unterstützen wollt, dann schreibt eine Mai an nichtlangefackeln systemli.org Mehr…

Mehr erfahren »

10 Jahre Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart – Workshops, Podiumsdiskussion, Aktionen und Kulturprogramm

Samstag, 18. Mai 2019 - Sonntag, 19. Mai 2019
Linkes Zentrum Lilo Herrman, Böbliger Str. 105
Stuttgart, Baden Württemberg 70199 Deutschland
+ Google Karte

Das 10-jährige Jubiläum des OTKM möchten wir nicht nur als Anlass nutzen, um auf unsere wichtigsten Ereignisse zurückzublicken. Vor allem geht es darum, wie wir die antimilitaristische Bewegung in Deutschland stärken können, um den zunehmenden Aufrüstungsbestrebungen Deutschlands und der EU etwas entgegenzusetzen. Dazu erwartet Euch ein Wochenende mit einer Podiumsdiskussion zu antimilitaristischer Praxis, inhaltliche Inputs zur Militarisierung Deutschlands und der EU, Workshops, Aktionen, Austausch und Begegnung. Quelle

Mehr erfahren »

Treffen der Initiative Kurdistan – Solidarität Stuttgart

Dienstag, 21. Mai 2019, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm Uhr am Third. Tag des Monats stattfindet und bis zum Dienstag, 18. Februar 2020 wiederholt wird.

Linkes Zentrum Lilo Herrman, Böbliger Str. 105
Stuttgart, Baden Württemberg 70199 Deutschland

Die Initiative Kurdistan-Solidarität Stuttgart ist ein Zusammenschluss von InternationalistInnen, die sich mit dem kurdischen Befreiungskampf solidarisieren. Themen zu denen gearbeitet wird sind die Revolution in Rojava, der Widerstand in allen vier Teilen Kurdistans und die Repression des türkischen Staates. Daneben spielt auch der Widerstand gegen türkische Faschisten in Deutschland und die Repression des deutschen Staates gegen die kurdische Bewegung und türkische Linke eine Rolle. Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft! Internationale Solidarität aufbauen! Quelle und Website der Initiative Kurdistan Solidarität

Mehr erfahren »

Juni 2019

Große Anfahrt von Stuttgart nach Chemnitz: Naziaufmarsch verhindern!

Samstag, 1. Juni 2019, 0:00

Am 1. Juni 2019 soll in Chemnitz der Naziaufmarsch „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) stattfinden. Die Stadt wurde letztes Jahr zum Symbol für faschistische Ausschreitungen und Pogromähnliche Zustände, nachdem ein junger Mann von einem Migranten nieder gestochen wurde. Die Partei „Die Rechte“ will das „Symbol Chemnitz“ wohl für sich nutzen und hat deshalb den jährlich in einer anderen Stadt stattfindenden Aufmarsch nach Chemnitz verlegt. Auch wenn die Partei insgesamt immer mehr in der Irrelavanz verschwindet, wird der Aufmarsch wegen der…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren