Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Kein AfD-naher Kongress auf dem Campus

Samstag, 16. November 2019, 12:30

Der gesellschaftliche Rechtsruck macht auch vor den Universitätstoren nicht halt. Am Samstag, den 16. November 2019, plant der Verein „Fortschritt in Freiheit“ im campus.guest an der S-Bahnhaltestelle Universität eine Konferenz. Das campus.guest ist das gemeinsame Gästehaus des Studierendenwerks Stuttgart und der Universität Stuttgart. „Fortschritt in Freiheit e.V.“ ist ein AfD-naher Tarnverein aus Köln. Geplant ist eine Veranstaltung mit dem Namen: „Wer indoktriniert unsere Kinder?“. Als Referenten sind ein AfD-Bundestagsabgeordneter und der Journalist Matthias Matussek geladen. Letzterer machte immer wieder mit…

Mehr erfahren »

Treffen der Initiative Kurdistan – Solidarität Stuttgart

Dienstag, 19. November 2019, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm Uhr am Third. Tag des Monats stattfindet und bis zum Dienstag, 18. Februar 2020 wiederholt wird.

Linkes Zentrum Lilo Herrman, Böbliger Str. 105
Stuttgart, Baden Württemberg 70199 Deutschland

Die Initiative Kurdistan-Solidarität Stuttgart ist ein Zusammenschluss von InternationalistInnen, die sich mit dem kurdischen Befreiungskampf solidarisieren. Themen zu denen gearbeitet wird sind die Revolution in Rojava, der Widerstand in allen vier Teilen Kurdistans und die Repression des türkischen Staates. Daneben spielt auch der Widerstand gegen türkische Faschisten in Deutschland und die Repression des deutschen Staates gegen die kurdische Bewegung und türkische Linke eine Rolle. Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft! Internationale Solidarität aufbauen! Quelle und Website der Initiative Kurdistan Solidarität

Mehr erfahren »

Infoveranstaltung: Zeit zum Vernetzen, Informieren, Diskutieren!

Donnerstag, 21. November 2019, 18:30
Linkes Zentrum Lilo Herrman, Böbliger Str. 105
Stuttgart, Baden Württemberg 70199 Deutschland
+ Google Karte

Im Dezember findet die dritte Auflage der Demonstration "Für eine Welt in der niemand fliehen muss" statt. Im Vorfeld organsiert das Bündnis eine spannende Infoveranstaltung, hier die Ankündigung: Das Thema Flucht lässt sich aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Wir wollen bei einer Veranstaltung im Vorfeld zu der Demonstration „Zeit zu handeln – Für eine Welt in der niemand fliehen muss“ über die unterschiedlichen Aspekte ins Gespräch kommen. Ende Gelände Stuttgart thematisiert Umweltzerstörung als Fluchtursache, die Seebrücke Stuttgart informiert über Kriminalisierung von…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart

Montag, 2. Dezember 2019, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm Uhr am First. Tag des Monats stattfindet und bis zum Montag, 3. Februar 2020 wiederholt wird.

Linkes Zentrum Lilo Herrman, Böbliger Str. 105
Stuttgart, Baden Württemberg 70199 Deutschland

Ihr habt Lust gegen Krieg und Aufrüstung aktiv zu werden? Dann schaut beim OTKM vorbei! Hier findet ihr die Website und das Selbstverständnis

Mehr erfahren »

Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart & Region

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm Uhr am First. Tag des Monats stattfindet und bis zum Donnerstag, 6. Februar 2020 wiederholt wird.

Linkes Zentrum Lilo Herrman, Böbliger Str. 105
Stuttgart, Baden Württemberg 70199 Deutschland

Das Antifaschistische Aktionsbündnis Stuttgart & Region ist ein Bündnis verschiedener Gruppen und Einzelpersonen, an dem sich alle beteiligen können, die gegen Faschismus, Rassismus und Rechtspopulismus aktiv werden wollen. Gemeinsam organisieren wir Aktionen, um den gesellschaftlichen Rechtsruck den Wind aus den Segeln zu nehmen. Denn: Rechte Denkmuster wie Antisemitismus, Nationalismus, Islamophobie und Rassismus finden sich nicht nur in der faschistischen Rechten, sondern sind breit in dieser Gesellschaft verankert. Dagegen wehren wir uns und kämpfen für eine bessere, eine solidarischere Gesellschaft! Zu…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren