banner
thumbnail

Fernseh-Beiträge zu Nazis in der BRD

Hier eine Auswahl einiger relativ kritischer Beiträge aus TV-Magazinen. Grundsätzlich sind diese Sendungen mit Vorsicht zu genießen: sie behandeln das Problem des Faschismus in erster Linie unter bürgerlich-moralischen Gesichtspunkten und gehen nicht in die Tiefe. Staatliche Politik wird von ihnen allenfalls in besonders krassen Fällen kritisiert.
Die aufgeführten Clips liefern aber ein paar recht gut recherchierte Beispiele für die Gefahr die von den Nazis ausgeht, die Relativierung von Seiten des Staates und ähnliches.


Kein staatliches Vorgehen gegen rechte Gewalt | Panorama



Nazis im Staatsdienst – die V-Leute des Verfassungsschutzes | Panorama



Neonazis im Alltag etabliert | Panorama



Politik des Wegschauens – Sieg Heil in der Provinz | Panorama







Meldungen

MieterInnenmobbing – Prozess gegen Eigentümer der Wilhelm-Raabe-Straße 4

Etwa 50 Menschen unterstützten am Dienstag, den 11. September vor und im Amtsgericht eine Familie beim Gerichtsprozess wegen MieterInnenmobbing gegen die Hauseigentümer der Wilhelm-Raabe-Straße 4. Vor Beginn der Verhandlung organisierten UnterstützerInnen eine kleine Kundgebung. Bericht

 

Protest gegen "Demo für Alle" Bus in Stuttgart

Im Rahmen ihrer bundesweiten Bus-Tour hatte sich die „Demo für Alle“ für den heutigen Freitag Nachmittag in Stuttgart angekündigt. An Gegenprotesten beteiligten sich so viele Menschen, das die ewig Gestrigen der Demo für Alle mehr oder minder umzingelt waren. Bericht

 

Infostand der „Identitären“ in Stuttgart gestört

Am Samstag, den 18. August 2018 haben sich ca. 20 Faschisten der sogenannten „Identitären Bewegung“ an den Stuttgarter Schlossplatz getraut. Etwa 50 AntifaschistInnen versammelten sich kurzfristig am Schlossplatz und zeigten mit Parolen und kurzen Reden, dass die Rechten in Stuttgart nicht willkommen sind. Bericht

 

Bundeswehr auf der vocatium-Messe gestört

Am 28. Juni wurde von AktivistInnen ein Stand der Bundeswehr auf der Vocatium – Messe in der Stuttgarter Schleyerhalle gestört. Diese Messe findet jährlich statt, um SchülerInnen Ausbildungs- und Studienangebote vorzustellen. Hier wird der Bundeswehr die Möglichkeit geboten, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und aktiv Minderjährige anzuwerben. Bericht und Bilder

 

E-Mail-Newsletter

Der Newsletter wird unregelmäßig per Email verschickt und beinhaltet aktuelle Meldungen, Ankündigungen und Berichte. Der Schwerpunkt liegt auf Stuttgart und der Region.

Auf dieser Seite suchen