banner

archiv meldungen

Kurznachrichten


Chronologische Sammlung aller älterer Meldungen, die wir auf der Homepage veröffentlicht haben.

Oury Jalloh – Das war Mord!

13. Januar 2018

Am 6. Januar fand eine Gedenkkundgebung zum Mord Oury Jallohs am Schlossplatz in Stuttgart statt. Mehr als hundert Leute besuchten die Kundgebung und zeigten sich interessiert an diesem Thema. Redebeiträge gab es u.a. vom AABS, der VVN-BdA, dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg und einem Aktivisten der Geflüchteten-Selbstorganisation.

Bericht und Bilder

 

Das Linke Zentrum Lilo Herrmann mit neuer Website und Anpassung an Mobilgeräte

13. Januar 2018

Das Linke Zentrum Lilo Herrmann hat seit kurzem einen neuen Web-Auftritt. Sowohl Inhalt als auch Optik wurden überarbeitet, aktualisiert und an mobile Geräte angepasst. Viel Spaß beim stöbern! Hier gehts zur Website

 

Aktualisierte Neuauflage der Broschüre zu "Fluchtursachen bekämpfen"

13. September 2016

Der Arbeitskreis Internationalismus hat eine aktualisierte Neuauflage der Broschüre "Fluchtursachen: Krieg, Armut & Umweltzerstörung" veröffentlicht. Ihr findet sie als PDF hier oder als Textversion hier

 

Website kurzzeitig offline

06. Dezember 2017

In den vergangenen Tagen war unsere Website leider aufgrund technischer Probleme nicht erreichbar. Inzwischen funktioniert die Seite aber wieder wie gewohnt.

 

Erklärung von Fabio - Freiheit für alle politischen Gefangenen

15. November 2017

Frau Richterin, Frau Schöffin, Herr Schöffe, Frau Staatsanwältin, Herr Jugendgerichtshelfer,

Sie müssen heute über einen Mann urteilen. Sie haben ihn als „aggressiven Kriminellen“ und als „respektlos gegenüber der Menschenwürde“ bezeichnet. Mich persönlich kümmert es nicht, mit welchen Attributen Sie mich benennen. Ich bin nur ein Junge mit einem starken Willen. Weiter

 

Demonstration zum Welt-Kobane-Tag in Stuttgart

02. November 2017

Einige hundert Menschen beteiligten sich am 1. November - dem Welt-Kobane-Tag - an einer Solidaritätsdemonstration in Stuttgart. Einen Bericht mit Bildern gibt es hier

 

Audio-Mitschnitt einer Infoveranstaltung zur Widerstandsbewegung in der Türkei

02. November 2017

Ein Redakteur vom re:volt Magazin hat beim letzten Café International der Initiative Kurdistan-Solidarität Stuttgart einen Vortrag zur Widerstandsbewegung in der Türkei gegen die Präsidialdiktatur von Erdogan gehalten. Den Audio-Mitschnitt der interessanten Veranstaltung gibts jetzt hier online zum nachhören.

 

Nazis in den Kofferraum – Gedenkveranstaltung für Nazis nicht ungestört von statten gehen lassen!

24. Oktober 2017

In der Nacht auf den 21.10.2017 wurde im Vorfeld einer Gedenkveranstaltung für Hanns Martin Schleyer der Boden vor der Alten Reithalle, in der die Veranstaltung statt fand, mit seiner NS-Mitgliedsnummer und dem Spruch "Täter, kein Opfer" markiert. Die Veranstaltung wurde vom Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V. - Südwestmetall organisiert und der ehemalige SS-Untersturmführer sollte als Verfechter der sozialen Marktwirtschaft und Sozialpartnerschaft gewürdigt werden. Bericht

 

Aktion „Roter Teppich“ gegen ITEC Militärmesse

24. Oktober 2017

Mit der Protestaktion „Roter Teppich“ haben AntimilitaristInnen am 18. Oktober vor der Aufsichtsratsitzung der Messeleitung Stuttgart gegen die für Mai 2018 geplante Militärmesse ITEC demonstriert. Bericht

 

Stammheim – das war Mord: Plakataktionen und Wandsprüche in Stuttgart

14. Oktober 2017

Fast 40 Jahre sind seit den Morden an den RAF-Mitgliedern Baader, Ensslin und Raspe in der Stammheimer JVA vergangen. In den vergangenen Wochen haben wir in und um Stuttgart mehrere hundert Plakate angebracht. Unter der Parole „Stammheim – das war Mord“ haben wir eine, wenn auch begrenzte, Offensive der Gegenpropaganda gestartet. Bericht und Bilder

 

Kein Stomper 98 im Juha Herrenberg!

11. Oktober 2017

Gegen den Auftritt der Grauzoneband Stomper 98 in Herrenberg regt sich Protest. Einen offenen Brief dazu findet ihr hier

 

Solidarität mit den inhaftierten türkischen Linken im §129b-Verfahren

08. Oktober 2017

Im April 2015 wurden zehn türkischstämmige AktivistInnen verhaftet. Der Vorwurf lautet Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei der Türkei/Marxistisch leninistisch (TKP/ML). Das Bündnis „Freiheit für ATIK“ fordert die sofortige Einstellung des Verfahrens und die Freilassung der Angeklagten. Aufruf der Roten Hilfe

 

Protest gegen Bundeswehrbesuch

08. Oktober 2017

Das Wirtschaftsgymnasium West in Stuttgart hatte einen Jugendoffizier der Bundeswehr eingeladen. Das bekam das Offene Treffen gegen Krieg und Militarisierung spitz und war mit einem Infotisch, Flyern und Bannern vor Ort - Bericht

 

Bericht zum Antifa- Camp

18. September 2017

Nach sieben Jahren Pause gab es diesen Sommer wieder ein Antifa Camp in BaWü. Einen Bericht findet ihr hier

 

Nachtrag: Farbe auf die DpolG

18. September 2017

Bereits in der Nacht auf den 1. September färbten AktivistInnen die DpolG Zentrale in Stuttgart in Solidarität mit den Betroffenen der G20 Repression mit Farbe ein. Das Schreiben dazu findet ihr hier

 

Zweifacher Platzverweis für AfD in Heslach

18. September 2017

Vergangene Woche erhielten an zwei Abenden hintereinander AfD Plakatiertrupps antifaschistische Platzverweise in Heslach. Jetzt stellen die Rechtspopulisten dort ihren Wahlkampf ein, heulen öffentlich rum und arbeiteten Hand in Hand mit der Stuttgarter Polizei zusammen.

Kampagne gegen AfD und Repression

12. Juli 2017

Eine neue Kampagne unter dem Motto: "entschlossen und solidarisch" soll anstehende Verfahren gegen AntifaschistInnen nach den Protesten gegen die AfD am 30.04.16 begleiten. Kampagnenseite

 

Text zum G20-Gipfel

07. Juni 2017

Der Arbeitskreis Internationalismus Stuttgart hat einen Text gegen den G20-Gipfel veröffentlicht. Darin geht es u.a. um die Frage wie ein antikapitalistischer Antimilitarismus in der Praxis aussehen kann. Zum Text

 

Tausende gegen Naziaufmarsch

07. Juni 2017

Mehrere tausend Menschen haben am vergangenen Samstag gegen den Aufmarsch von knapp 300 Faschisten in Karlsruhe-Durlach protestiert.Aus Stuttgart reisten über 100 AntifaschistInnen gemeinsam zu den Protesten nach Karlsruhe. Hier ein erstes Kurzfazit

 

In Gedenken an Clément Méric

07. Juni 2017

In Gedenken an den von Nazis ermordeten Antifaschisten Clément Méric haben Antifas im Stuttgarter Norden ein Transparent aufgehängt.

 

Meldungen

Oury Jalloh – Das war Mord!

Am 6. Januar fand eine Gedenkkundgebung zum Mord Oury Jallohs am Schlossplatz in Stuttgart statt. Mehr als hundert Leute besuchten die Kundgebung und zeigten sich interessiert an diesem Thema. Redebeiträge gab es u.a. vom AABS, der VVN-BdA, dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg und einem Aktivisten der Geflüchteten-Selbstorganisation.

Bericht und Bilder

 

Das Linke Zentrum Lilo Herrmann mit neuer Website und Anpassung an Mobilgeräte

Das Linke Zentrum Lilo Herrmann hat seit kurzem einen neuen Web-Auftritt. Sowohl Inhalt als auch Optik wurden überarbeitet, aktualisiert und an mobile Geräte angepasst. Viel Spaß beim stöbern! Hier gehts zur Website

 

Aktualisierte Neuauflage der Broschüre zu "Fluchtursachen bekämpfen"

Der Arbeitskreis Internationalismus hat eine aktualisierte Neuauflage der Broschüre "Fluchtursachen: Krieg, Armut & Umweltzerstörung" veröffentlicht. Ihr findet sie als PDF hier oder als Textversion hier

 

Website kurzzeitig offline

In den vergangenen Tagen war unsere Website leider aufgrund technischer Probleme nicht erreichbar. Inzwischen funktioniert die Seite aber wieder wie gewohnt.

 

E-Mail-Newsletter

Der Newsletter wird unregelmäßig per Email verschickt und beinhaltet aktuelle Meldungen, Ankündigungen und Berichte. Der Schwerpunkt liegt auf Stuttgart und der Region.

Auf dieser Seite suchen