banner

Kalender >> Infoveranstaltung zu …NICHT LANGE FACKELN!

Veranstaltung 

Titel:
Infoveranstaltung zu …NICHT LANGE FACKELN!
Wann:
Mittwoch, 19.02.2014 19:00 Uhr
Wo:
Linkes Zentrum Lilo Herrmann - Stuttgart

Beschreibung

PF13_2…NICHT LANGE FACKELN!“ ist ein Zusammenschluss von Gruppen, Initiativen und Parteigliederungen, welcher dazu aufruft, die Fackelmahnwache des faschistischen „Freundeskreis Ein Herz für Deutschland “ am 23.02.2014 auf dem Wartberg zu verhindern. Bereits im letzten Jahr gelang es „…NICHT LANGE FACKELN!“, die geschichtsrevisionistische Veranstaltung erheblich zu stören und die Teilnehmerzahl der Faschisten zu reduzieren. An diesen Erfolg, will „…NICHT LANGE FACKELN!“ anknüpfen bis die Fackelmahnwache überhaupt nicht mehr stattfindet. Am 19.02.2014 findet jetzt eine Infoveranstaltung  im Linken Zentrum Lilo Herrmann zu den Protesten am 23.02.2014  statt. Also kommt vorbei, infomiert Euch und lasst uns gemeisam am 23.02.2014 die Nazis in Pforzheim blockieren.

19.02.2014 | 19:00 Uhr | Infoveranstaltung …NICHT LANGE FACKELN! | Linkes Zentrum Lilo Herrmann

 

Quelle

Veranstaltungsort

Ort:
Linkes Zentrum Lilo Herrmann   -   Website
Straße:
Böblingerstr. 105
PLZ:
70199
Stadt:
Stuttgart

Meldungen

Video Nachtrag zur Aktion gegen die faschistische Pseudogewerkschaft "Zentrum Automobil"

Hier noch ein Video-Nachtrag zu einer Aktion Anfang März. Nach den Betriebsratswahlen in Untertürkheim wurde in der Nacht auf den 7. März der Sitz des Vereins „Zentrum Automobil“ in Stuttgart – Untertürkeim mit Farbbeuteln und Parolen markiert. Zum Video

 

Solidarität mit Efrîn – Reflexion unserer Praxis

Die Initiative Kurdistan-Solidarität hat eine Reflexion zu den lokalen und bundesweiten Solidaritäsaktionen der letzten Wochen verfasst. Weiter

 

Sitz der faschistischen Pseudogewerkschaft "Zentrum Automobil" markiert

In der Nacht nach den Betriebsratswahlen in Untertürkheim haben wir, Antifaschistinnen und Antifaschisten, den Sitz des Vereins „Zentrum Automobil“ in Untertürkeim mit Farbbeuteln und Parolen markiert. Bericht und Bilder

 

Tausende bei Solidaritätsdemonstration mit Afrin

Mit Schildern, Fahnen und lautstarken Parolen haben am 24.2. rund 3.000 Menschen in Stuttgart gezeigt, dass sie nicht müde werden, in Solidarität mit Afrin auf die Straße zu gehen. Bericht und Bilder

 

E-Mail-Newsletter

Der Newsletter wird unregelmäßig per Email verschickt und beinhaltet aktuelle Meldungen, Ankündigungen und Berichte. Der Schwerpunkt liegt auf Stuttgart und der Region.

Auf dieser Seite suchen