banner

Links Organisationen Organisationen

Eine Auswahl linker Gruppen und Organisationen, teilweise mit kurzen Erläuterungen.



Stuttgart und Region:

siehe Stuttgart


Weitere Gruppen und Zusammenschlüsse:

Perspektive Kommunismus

Linke Aktion Villingen-Schwenningen

Revolutionäre Perspektive Berlin

Projekt Revolutionäre Perspektive Hamburg

Antikapitalistische Linke München (alm)

Organisierte Autonomie Nürnberg

Revolutionär Organisierte Jugendaktion Nürnberg

Siempre*Antifa Frankfurt

Antifaschistische Revolutionäre Aktion Gießen

Antikapitalistische Aktion Bonn

Roter Aufbau Hamburg

Young Struggle

Theorie und Praxis
T&P ist eine revolutionäre Strömung innerhalb der DKP mit einer eigenen Publikation.

Revolutionärer Aufbau Schweiz
Die Organisation revolutionärer KommunistInnen in der Schweiz.

 

Interventionistische Linke

Bundesweites Bündnis linker und linksradikaler Gruppen

 

…ums Ganze

Kommunistisches Bündnis verschiedener Gruppen

 

LL-Demo

Gedenkdemo an Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg

 

Kommunistische Jugend Österreichs

Meldungen

Bundeswehrplakat umgestaltet

Immer wieder versucht die Bundeswehr im öffentlichen Raum großformatige Werbung zu plazieren. In Stuttgart haben AntimilitaristInnen die Tage Kriegspropaganda umgestaltet. Fotos

 

MieterInnenmobbing – Prozess gegen Eigentümer der Wilhelm-Raabe-Straße 4

Etwa 50 Menschen unterstützten am Dienstag, den 11. September vor und im Amtsgericht eine Familie beim Gerichtsprozess wegen MieterInnenmobbing gegen die Hauseigentümer der Wilhelm-Raabe-Straße 4. Vor Beginn der Verhandlung organisierten UnterstützerInnen eine kleine Kundgebung. Bericht

 

Protest gegen "Demo für Alle" Bus in Stuttgart

Im Rahmen ihrer bundesweiten Bus-Tour hatte sich die „Demo für Alle“ für den heutigen Freitag Nachmittag in Stuttgart angekündigt. An Gegenprotesten beteiligten sich so viele Menschen, das die ewig Gestrigen der Demo für Alle mehr oder minder umzingelt waren. Bericht

 

Infostand der „Identitären“ in Stuttgart gestört

Am Samstag, den 18. August 2018 haben sich ca. 20 Faschisten der sogenannten „Identitären Bewegung“ an den Stuttgarter Schlossplatz getraut. Etwa 50 AntifaschistInnen versammelten sich kurzfristig am Schlossplatz und zeigten mit Parolen und kurzen Reden, dass die Rechten in Stuttgart nicht willkommen sind. Bericht

 

E-Mail-Newsletter

Der Newsletter wird unregelmäßig per Email verschickt und beinhaltet aktuelle Meldungen, Ankündigungen und Berichte. Der Schwerpunkt liegt auf Stuttgart und der Region.

Auf dieser Seite suchen